Kanalüberquerungen: 45.756 Menschen kamen 2022 in kleinen Booten nach Großbritannien

Regierungsangaben zufolge überquerten im vergangenen Jahr mehr als 45.000 Menschen in kleinen Booten den Ärmelkanal nach Großbritannien, davon 90 am Weihnachtstag.

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums waren zwei Boote aus Frankreich am 25. Dezember die letzten, die im Jahr 2022 registriert wurden, was die Gesamtzahl der Personen, die überquerten, auf 45.756 erhöhte. Regen und starke Winde an der Südküste haben möglicherweise Überfahrten verhindert.

Die Zahlen sind niedriger als die Schätzungen der Regierung – Beamte hatten vorhergesagt, dass etwa 60.000 Menschen dieses Jahr die Überquerung schaffen könnten.

Englisch lernen

Das Thema ist für die Regierung von Rishi Sunak und für konservative Abgeordnete zu einem Schlüsselthema geworden. Es gab auch zunehmende Sicherheitsbedenken, nachdem Mitte Dezember vier Menschen in den eiskalten Gewässern des Ärmelkanals starben. Die Geretteten sagten den Fischern, sie hätten 5.000 Pfund bezahlt, um in das schwache Boot zu steigen. Eine Untersuchung ihres Todes letzte Woche ergab, dass die Männer, deren Identität noch bestätigt werden muss, vermutlich afghanischer und senegalesischer Abstammung sind.

Sunak hat versprochen, 2023 ein Gesetz einzubringen, um „eindeutig klarzustellen, dass Sie nicht in der Lage sein sollten, hier zu bleiben, wenn Sie illegal nach Großbritannien einreisen“. Seine Regierung unterzeichnete im November ein Abkommen mit Frankreich, um die Zusammenarbeit in Bezug auf Asylbewerber und Migranten zu verstärken, und britische Beamte schlossen sich einem Programm französischer Strandpatrouillen an. Aber es gibt britischen Beamten nicht die Befugnis, in Frankreich zu patrouillieren, sondern gibt ihnen nur das Recht zu beobachten, und es gibt kein „Rückführungsabkommen“.

Bild: Copyright: cunaplus


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Großbritannien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Nachrichten aus Großbritannien und Premium Nachrichten per Email.